Sounds Mittwoch 15.05.2019 - Jazzcampus, Basel

Jazzcampus Session

Opener Band: Trombones. Ferdinand Silberg (tb), Lukas Reinert (tb), Yuri Storione (p), Marc Mezgolits (bg), Marton Juhasz (dr)

Ferdinand Silberg, der die Band zusammengestellt hat, ist in München (Starnberg) aufgewachsen und schloss in Wien 2018 seinen Bachelor bei Johannes Herrlich mit Auszeichnung ab. Seit vergangenem September ist er im Masterstudium in Basel bei Adrian Mears und Mike Svoboda und beweist in verschiedensten Bands seine stilistische Offenheit. Er spielt sowohl eher traditionellen als auch modernen Jazz, Funk, Salsa, Rock und Pop, aber genauso lustvoll klassische und neue Musik. Als Komponist und Arrangeur schrieb er für eigene Projekte, Bigbands und andere Gruppen. Seit Anfang 2013 ist er Mitglied im Landesjugend Jazzorchester Bayern, mit dem er die CD «A Christmas Cantata» aufnahm und in Schweden tourte. Seit 2016 ist er Dozent bei den Jazz Juniors (Landesjugend Jazzorchesters Bayern).
Silberg nennt «Klangland» des renommierten Schlagzeugers Harald Rüschenbaum seine aktuell bedeutendste Band und schreibt zum Opener: «Wir werden eine Mischung aus Stücken von mir und ein paar besonderen Schmankerln aus der Jazzwelt spielen. Ich würde sagen Stücke, die in unserem Lebensverlauf sehr einschneidend waren.»

Wann

15.05.2019, 20:30 Uhr

Wo

Jazzcampus, Basel

Veranstaltungsort

Jazzcampus

Utengasse 15

4058 Basel

Homepage

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen