Theater Mittwoch 15.05.2019 - Fondation Beyeler (Café Parisien), Riehen

«Blaue Stunde: Le Sage et Le Fou»

Ein Cabaret im Cabaret! Mit Tarek Halaby und Simon Thierrée

An die Ästhetik des Paris der 1920er- und 1930er-Jahre angelehnt reflektieren und parodieren der Tänzer Tarek Halaby und der Musiker Simon Thierrée in ihren verschiedenen Darbietungen die Kunstwelt mit Humor und unbeschwerter Ironie. Ihre von Picassos Kunst inspirierten Bewegungen, Musik, Geschichten und Witze wechseln zwischen Wissenschaft und abstraktem Wahnsinn hin und her.

Rahmenprogramm «Der junge Picasso – Blaue und Rosa Periode»:
Die Fondation Beyeler lädt ein, in die Welt des frühen 20. Jahrhunderts einzutauchen: Während der Dauer der Ausstellung vom 3. Februar bis 26. Mai 2019 ist im Souterrain des Museums das Café Parisien eingerichtet. Dort können die Besucher essen, trinken, diskutieren und sich von der besonderen Atmosphäre des nostalgischen Orts bezaubern lassen. Mittwochs verwandelt sich das Café in ein Varietétheater, in dem bunte, unterhaltsame und artistische Darbietungen stattfinden. Auch Pablo Picasso bewegte sich in seinen jungen Jahren in den Kreisen der Pariser Künstler-Bohème und der Zirkuswelt, die sich in einschlägigen Lokalen trafen. Von der Inspiration, die er daraus gewann, zeugen viele seiner Werke aus jener Zeit.

Blaue Stunde:
Jeden Mittwochabend können die Besucher im Café Parisien in das Pariser Nachtleben des beginnenden 20. Jahrhunderts eintauchen. Das vielseitige Programm umfasst Flamenco, Burlesque und Drag Shows sowie französische Chansons, literarische Stunden und kunsthistorische Vorträge

Hinweis zur Veranstaltung

Vorverkauf: https://shop.fondationbeyeler.ch/de/kategorie/events

Wann

15.05.2019, 18:30 - 20:00 Uhr

Wo

Fondation Beyeler (Café Parisien), Riehen

Veranstaltungsort

Fondation Beyeler (Café Parisien)

Baselstrasse 101

4125 Riehen

Homepage

Telefon: (061) 645 97 00

E-Mail senden

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen