Theater Samstag 15.02.2020 - Neuestheater.ch, Dornach

Jürg Kienberger: «eingerockt und ausgesungen»

Ein fernes Lied aus Zwinglis Kindheit – www.tadl.ch

Für diesen Abend vertieft sich Jürg Kienberger in die weitgehend unbekannte Kindheit und Jugend jenes Mannes, der am Ende des Mittelalters der Schweizer Reformation ihr Gepräge gegeben hat. Der junge Zwingli war zweifelsohne ein Obertoggenburger Crash-Kid, ein furchtloser Aufwiegler mit charismatischen Zügen und musikalischer Begabung. Heimlich und ganz für sich alleine hat er auf seiner Laute gerockt. Dass er jodeln konnte ist zwar nicht verbrieft, doch wer im fernen Wildhaus aufgewachsen ist, wusste, wie man einer Kuh mit Naturtönen zur guten Nacht singt. Ganz wie sein Alter Ego, Jürg Kienberger aus dem fernen Waldhaus in Sils Maria.

Hinweis zur Veranstaltung

Vorverkauf: https://www.neuestheater.ch/theater/vorstellung/8-1774-eingerockt-und-ausgesungen/

Wann

15.02.2020, 20:15 - 21:30 Uhr

Wo

Neuestheater.ch, Dornach

Veranstaltungsort

Neuestheater.ch

Bahnhofstrasse 32

4143 Dornach

Homepage

Telefon: (61) 702 00 83

E-Mail senden

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen